Kontaktleisten werden zur Absicherung von Quetsch- und Scherstellen eingesetzt. Einsatzbereiche sind an Toren, Maschinen und bei allen bewegten Teilen von welchen eine Personengefährdung  ausgehen  kann.

 

Hauptbestandteile sind Trägerschiene- C-Profil, Gummiprofil und Schaltstreifen. Mit verschiedenen Gummiprofilen lassen sich diverse Anwendungen und Nachlaufwege realisieren.

Die Kontaktleisten sind mit einem Widerstand ausgerüstet, welcher durch eine Auswerteelektronik kontinuierlich  überwacht wird. Durch diesen Aufbau wird das komplette Kontaktsystem inklusive Verbindungsleitungen auf Kurzschluss und auf Unterbrechung überwacht.

 

Es besteht die Möglichkeit mehrere Kontaktleisten an einer Auswerteelektronik zu betreiben. Bei dieser Anwendung werden  alle Kontaktleisten (Durchgangsleisten) in Reihe geschaltet, und die letzte Kontaktleiste (Endleiste) wird mit einem Widerstand bestückt.

Taktile Sicherheit


 

Kontaktleiste  PG-25/40NBR mit C-Profil
  PES-1000mm-PG-25/40NBR-E/0,5/8K2
   Kontaktleiste elektrisch
   Anschluss 1       0,5m Kabel
   Anschluss 2       Widerstand 8K2
   Mit ALU C-Profil
 
Preisanzeige nur für freigeschaltete Kunden
inkl. 19% MwSt.
PES-ALS-30
Auflaufstopper Höhe 30mm
 
Preisanzeige nur für freigeschaltete Kunden
inkl. 19% MwSt.
PES-ALS-30 (Staffelpreise)
Auflaufstopper Höhe 30mm
Preisanzeige nur für freigeschaltete Kunden
inkl. 19% MwSt.
PES-ALS-40
Auflaufstopper Höhe 40mm
Preisanzeige nur für freigeschaltete Kunden
inkl. 19% MwSt.
1 bis 16 (von insgesamt 32)